Product image

Kiilto Grease Foam

FETTLÖSER

Anwendungsbereich

Zur manuellen Entfernung von Fett und eingebranntem Schmutz, zum Beispiel an Ofen, Grill, Fettfiltern und Abzugshauben. Auch geeignet für andere Oberflächen in der Küche, die beständig gegenüber stark alkalischen Stoffen sind.

Eigenschafte

Gebrauchsfertiger Schaum-Fettlöser. Das Produkt ist gebrauchsfertig in einer praktischen Sprühflasche verpackt. Durch die schaumige Konsistenz haftet das Produkt selbst an vertikalen Flächen und hat eine längere Einwirkzeit. Das Produkt kann auch auf warmen Stahloberflächen <70 °C verwendet werden. Das Produkt verteilt sich bei Verwendung nicht als schädlicher Sprühnebel und führt deshalb nicht zu Reizungen der Atemwege.

Verpackungsgröße / Produktcode / GTIN

6 x 750 ml 63160 6417964631609
Pikto Pikto
pH ca. 14

Anwendungsbereich

Zur manuellen Entfernung von Fett und eingebranntem Schmutz, zum Beispiel an Ofen, Grill, Fettfiltern und Abzugshauben. Auch geeignet für andere Oberflächen in der Küche, die beständig gegenüber stark alkalischen Stoffen sind.

Eigenschafte

Gebrauchsfertiger Schaum-Fettlöser. Das Produkt ist gebrauchsfertig in einer praktischen Sprühflasche verpackt. Durch die schaumige Konsistenz haftet das Produkt selbst an vertikalen Flächen und hat eine längere Einwirkzeit. Das Produkt kann auch auf warmen Stahloberflächen <70 °C verwendet werden. Das Produkt verteilt sich bei Verwendung nicht als schädlicher Sprühnebel und führt deshalb nicht zu Reizungen der Atemwege.

Anwendung

Losen Schmutz entfernen. Produkt auf der zu reinigenden Fläche verteilen, dafür den Druckknopf gleichmäßig nach unten drücken und die Flasche dabei vertikal und horizontal bewegen. Schaum je nach Verschmutzungsgrad der Oberfläche 5-15 Minuten einwirken lassen. Auf vertikalen Oberflächen ebnet sich der Schaum leicht ein. Stellen mit hartnäckiger Verschmutzung bei Bedarf zusätzlich reiben oder abbürsten. Fett und Schmutz mit einem feuchten Reinigungstuch abwischen. Mit reichlich sauberem Wasser abspülen.

Hinweis

Nicht für Aluminium- oder Leichtmetall- sowie lackierte Oberflächen geeignet. Nicht geeignet für warme Emaille und andere empfindliche Oberflächen. Der Fettlöser ist ein stark alkalisches Produkt – Schutzausrüstung verwenden!

Produktdeklaration

Wirkstoff Effekt
Nicht-ionische Tenside < 5 % Senken die Oberflächenspannung, erweichen und entfernen Schmutz.
Anionische Tenside < 5 % Senken die Oberflächenspannung und erleichtern die Entfernung von Partikelablagerungen.
Amphotere Tenside < 5 % Senken die Oberflächenspannung und erleichtern die Entfernung von Partikelablagerungen.
Natriumhydroxid < 5 % Emulgiert Fette, entfernt Schmutz und löst Stärke und Eiweiß. Erhält einen günstigen pH-Wert für die Reinigung.

 

pH-Wert

ca. 14

Lagerung

Trocken und fest verschlossen lagern. Haltbarkeit: 3 Jahre ab Herstellungsdatum.

Herkunftsland

Finnland

Umweltauswirkungen

Tenside werden in der Abwasseraufbereitungsanlage biologisch abgebaut. Die übrigen Rohstoffe sind umweltfreundlich. Ausgespülte, leere Behälter können recycelt oder zur Energiegewinnung genutzt werden. Die Transportverpackung besteht aus recyclingfähiger, ungebleichter Wellpappe.

Entsorgungsanweisungen für die leere Verpackung

Produktverpackungen von KiiltoClean verfügen über eine Kennzeichnung, die die empfohlene Entsorgung von Produktresten und der leeren Produktverpackung angibt. Diese Anweisungen wurden entsprechend dem Verpackungsmaterial und dem Produkttyp erstellt: für jeden Typ gibt es drei getrennte Entsorgungsanweisungen.

kierrätys

Zusätzliche Information:

1. Kommunale Behörde für Abfallmanagement

2. KiiltoClean Oy / Produktanleitung

DI/M

Das getrocknete Produkt ist normalerweise dafür geeignet, um mit dem üblichen Haushaltsmüll auf eine Mülldeponie gegeben zu werden. Das flüssige Produkt wird gemäß dem von einer Behörde für Abfallwirtschaft genehmigten Entsorgungsplan entsorgt. Leere und trockene Verpackungen werden zu einem Wertstoffhof oder auf eine Mülldeponie gebracht, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist.

EAK-Abfallschlüsselnummer 080410 – Klebstoff- und Dichtmassenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080409 fallen. EAK-Abfallschlüsselnummer 080112 – Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080111 fallen.

LI/M

Geringe Mengen des Produktes können im Freien eingetrocknet werden. Größere Mengen werden zur kommunalen Sammelstelle für gefährliche Abfälle gebracht. Das Produkt darf nicht in die Kanalisation gegeben werden. Leere und trockene Verpackungen zu einem Wertstoffhof oder auf eine Mülldeponie bringen, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist.

EAK-Abfallschlüsselnummer 070704 – andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen.

P1/K

Geringe Mengen des Produkts können auf eine Mülldeponie gebracht werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P1/M

Geringe Mengen des Produktes können zusammen mit viel Wasser in die Kanalisation gegossen werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere und trockene Verpackungen werden zum Wertstoffhof gebracht, oder zur Mülldeponie, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P2/M

Geringe Mengen des Produktes können zusammen mit viel Wasser in die Kanalisation gegossen werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere und trockene Verpackungen können zum Wertstoffhof gebracht werden, oder zur Mülldeponie, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P3/M

Geringe Mengen des Produktes können zusammen mit viel Wasser in die Kanalisation gegossen werden. Das Produkt darf nicht mit Säure neutralisiert werden. Größere Mengen werden als gefährliche Abfälle gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt. Leere, saubere und trockene Verpackungen werden zum Wertstoffhof gebracht, oder zur Mülldeponie, falls kein Wertstoffhof verfügbar ist. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

P4/Am

Das Produkt wird entsprechend den örtlichen Vorschriften als gefährlicher Abfall entsorgt. Das Produkt darf nicht in die Kanalisation gegeben werden. Leere, drucklose Behälter werden zu einer Sammelstelle für kleine Metallgegenstände gebracht. Kartonverpackungen werden recycelt.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200129 – Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten.

PL/A

Das Produkt und die Verpackung werden zu einer Sammelstelle für Mischabfall gebracht.

EAK-Abfallschlüsselnummer 200130 – Reinigungsmittel, mit Ausnahme derjenigen, die unter 200129 fallen.

Related Products

© KiiltoClean Oy
Turku
P.O. Box 157, FI-20101 TURKU FINLAND
Tel. +358 207 710 400 (Wochentags 8-16 UTC+2)
Fax +358 207 710 402

Privacy policy